Jahr der ersten Sätze

Dies ist also meine Challenge-Seite zur „Jahr der ersten Sätze“-Challenge, die von lifeofaboredgirl ins Leben gerufen wurde!
Meinen ausführlichen Beitrag dazu findet ihr hier.

Jeden Monat werden zu einem vorgegebenen Motto drei Bücher ausgewählt und aufgrund der ersten Sätze (vorzugsweise die ersten 17 Wörter), wird das Buch ausgewählt, welches man lesen möchte. Das soll eine neue Herangehensweise an ein Buch sein. Seine Entscheidung sollte man begründen.


Januar

Neues Jahr – Neues Glück

Jedes Jahr am 31.12 nehmen sich viele Menschen auf der ganzen Welt neue Dinge vor. Abzunehmen, mehr Sport zu treiben oder wie wir Büchermenschen eine bestimmte Anzahl von Büchern zu lesen.

Eure Aufgabe im Januar ist es euch drei Bücher rauszusuchen, in denen es um einen Neuanfang geht. Es kann sowohl um einen Charakter gehen der umgezogen ist, aber auch um einen Mörder, der nach langer Zeit wieder anfängt zu morden. Legt euch den Neuanfang so zurecht, wie ihr ihn wollt.

Das war schon mal gar nicht so einfach! Trotzdem habe ich meine Auswahl getroffen und mich für diese Bücher entschieden:

  1. Ein ganz neues Leben – Jojo Moyes
  2. Eat Pray Love – Elizabeth Gilbert
  3. Rock my heart – Jamie Shaw

Ein ganz neues Leben – Jojo Moyes:
Hmmm … die ersten Sätze handeln von einem dicken, schwitzenden Mann. Das ist wohl nicht so der Schönste aller Anfänge. 😀

Eat Pray Love – Elizabeth Gilbert:
Das ist ja wohl das Neuanfangsbuch schlechthin. Es beginnt mit Menschen die Perlenketten tragen. Die Kapitelüberschriften waren schon mal sehr charmant.

Rock my heart – Jamie Shaw:
Das Buch beginnt mit der Widmung „Für jede Leserin, die sich in Adam verliebt“. Das finde ich ja schonmal total süß irgendwie. 😀 Auch hier ist der Anfang nicht wirklich interessant, aber er beginnt mit einem Gespräch, weshalb ich mich dann für dieses Buch entschieden habe! Die Widmung war mir dann auch so sympathisch, dass ich Lust habe, dieses Buch zu lesen!

Ein Gedanke zu “Jahr der ersten Sätze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s