[Follow Friday] Thema: Weihnachtsgeschenke

ffbyfw_logo

 

Patricia stellt freitags eine Frage auf ihrem Blog FiktiveWelten  die von anderen Bloggern beantwortet werden soll. Dabei geht es hauptsächlich darum, sich mit anderen Bloggern auszutauschen und vielleicht den ein oder anderen neuen Blog zu entdecken. Ich halte das für eine tolle Aktion und würde gerne teilnehmen.

Die heutige Frage dazu lautet:

Weihnachten naht – was werdet ihr verschenken? Geschenk-Tipps sind auch unabhängig von Weihnachten willkommen!

Eine tolle Frage, da ich erst gestern die letzten Geschenke online bestellt habe! Das heißt, ich sehe Heilig Abend entspannt entgegen, weil nun nicht mehr der Druck, das perfekte Geschenk zu finden, auf mir lastet. Wie schön sich das doch anfühlt. Ich erinnere mich an die Jahre davor, in denen ich noch einen Tag vor der Bescherung durch die Stadt gehetzt bin, auf der Suche nach IRGENDWAS!! Dieses Mal war ich doch tatsächlich besser vorbereitet, das lag aber wahrscheinlich eher daran, dass ich mir schon deutlich früher Gedanken darüber gemacht habe. Nun aber zur eigentlichen Frage: Dieses Jahr verschenke ich Konzertkarten, eine Schallplatte, Schmuck, einen Thermosbecher und Kleinkram, wie zum Beispiel einen Schal und Mütze. Ich muss sagen, dieses Jahr hatte ich mit eventim.de ziemlich viel Glück, weil ich gleich vier Menschen mit Tickets glücklich machen werde, die ich dort bestellt habe. Darunter sind auch Sammelgeschenke, ich glaube alleine hätte ich mir das nicht leisten können. 😀 Ein Buch werde ich tatsächlich auch verschenken, nämlich an die Mama meines Freundes und zwar Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes. Sie mochte einen anderen Roman der Autorin schon sehr und hat dieses Buch noch nicht gelesen, da dachte ich, wieso nicht. Mir hat das Buch schließlich gefallen.

Frohe Weihnachtszeit wünsche ich euch und viel Glück, falls ihr immer noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk seid! 🙂

 

Advertisements

3 Gedanken zu “[Follow Friday] Thema: Weihnachtsgeschenke

  1. Hallo Denise,

    das klingt wirklich sehr gut vorbereitet – umso entspannter kannst du dann die Vorweihnachtszeit genießen. ;o)

    Meine fehlenden Geschenke werde ich hoffentlich morgen beim Bummeln finden.

    Dann kommt das große Einpacken und Verzieren – darauf freue ich mich immer sehr. Und natürlich auf den Moment, wenn die Beschenkten ihre Pakete aufreißen, ihre freudigen Gesichter und strahlende Augen!

    Liebe Grüße
    Patricia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s