Bücherkultur Challenge

Gerade habe ich diese tolle Challenge auf Franzi’s Blog gefunden. Dabei wurde eine Liste erstellt, mit 150 Büchern aus der Gegenwart und Klassik, die man unbedingt gelesen haben sollte. Das hat sich für mich ganz interessant angehört, weil viele Bücher auf den Listen noch auf meiner to-read-Liste stehen. Das Beste ist, die Challenge hat keine Zeitbegrenzung und man kann selbst entscheiden in welchem Tempo man sie erfüllen kann. Da ich lese, um mich zu entspannen, ist diese Challenge perfekt, da man sich nicht unter Druck setzen muss um irgendwelche Forderungen in einem gewissen Zeitraum zu erfüllen.

Hier sind die Regeln:

  1. Die Challenge ist zeitlich nicht befristet.
  2. Du kannst frei wählen ob du beide oder nur eine Liste machen willst.
  3. Du kannst auf der großen Liste zur Gegenwartsliteratur maximal 20 Bücher von Beginn an streichen.
  4. Du kannst bei der kleinen Liste zur Klassik maximal 10 Bücher von Beginn an streichen.
  5. Bitte lege eine Challenge-Seite an, auf der du auch deine Fortschritte festhälst und uns mitteilst, welche Bücher du streichen wirst.
  6. Alle zwei Monate gibt es ein großes Update. Hierfür kannst du einfach auf meiner Challenge-Seite folgendermaßen kommentieren:
    • Name: Zahl gelesene Bücher/Gesamtzahl der Bücher – Liste(nach deinem Abzug)
    • Beispiel: Lovely Mix: 30/100 (Gegenwart)
  7. Du kannst maximal 5 Bücher abbrechen. Sobald du 5 abgebrochene Bücher voll hast, musst du ein Ersatzbuch lesen. Diese kannst du Vorschlagen oder frei aus der alternativen Liste wählen. Dies kannst du maximal 3 mal machen.

Ich werde mich nur für die Liste der Gegenwartsliteratur entscheiden, da ich durch mein Studium genug Bücher aus dem Bereich Klassik lesen muss. Laut den Regeln darf man zu Beginn 20 Bücher streichen, ich habe allerdings nur eines, das ich nicht lesen möchte und das wäre Der Herr der Ringe von J.R.R Tolkien. Das interessiert mich leider so überhaupt nicht.

Ich bin gespannt wann ich diese Challenge erfüllt habe und freue mich daran teilzunehmen. Meinen Fortschritt werde ich auf einer Challenge-Seite festhalten und mit der Zeit die Bücher markieren, die ich gelesen habe.

Mehr Infos gibt’s hier:

BücherkulturChallenge

Advertisements

2 Gedanken zu “Bücherkultur Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s